Marathon auf Helgoland: Duisburgerin Möller verbessert Streckenrekord

Helgoland (dpa/lnw) - Die 17. Auflage des Helgoland-Marathons lebte mit 4000 Teilnehmern von Überraschungen. Erst auf den letzten 300 Metern der Kurpromenade konnte der Ansbacher Titelverteidiger Stephan Malinger am Sonntag nach 2:56:55 Stunden mit 22 Sekunden Vorsprung den Sieg an sich reißen. Die fünffache Helgoland-Siegerin Antje Möller vom ASV Duisburg überraschte bei kühler Witterung mit einem neuen Streckenrekord, den sie nach 3:07:49 Stunden um anderthalb Minuten verbesserte.

SOCIAL BOOKMARKS