Matip und Sané bescheren Schalke Heimsieg gegen Frankfurt

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat seine jüngste Erfolgsserie ausgebaut. Mit seinem Kopfball-Tor in der 76. Minute brachte Joel Matip den Revierclub gegen Eintracht Frankfurt in Führung, der eingewechselte Leroy Sané machte den verdienten 2:0 (0:0)-Sieg in der Nachspielzeit perfekt. Durch den vierten Pflichtspiel-Erfolg hintereinander zogen die Königsbauen in der Tabelle der Fußball-Bundesliga am VfL Wolfsburg vorbei und sind nun Dritter hinter dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Die Frankfurter warten bereits seit mehr als 16 Jahren auf einen Sieg in Gelsenkirchen.

SOCIAL BOOKMARKS