Medien: Gladbach vor Verpflichtung von Ramy Bensebaini
DPA
Ismaila Sarr (r) neben Ramy Bensebaini während des Afrika-Cup Spiels zwischen Senegal und Algerien 2019. Foto: Omar Zoheiry/Archivbild
DPA

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach steht nach Medienberichten kurz vor der Verpflichtung von Ramy Bensebaini. Der 24 Jahre alte algerische Abwehrspieler vom französischen Erstligisten Stade Rennes soll bereits seinen Medizincheck beim Fußball-Bundesligisten absolvieren, berichtet «kicker.de» am Dienstag.

In Rennes besitzt Bensebaini noch einen Vertrag bis 2020. Dem Bericht zufolge soll die Ablösesumme zwischen sieben Millionen und acht Millionen Euro betragen. Bensebaini wurde bisher meistens als Linksverteidiger eingesetzt, kann aber auch in der Abwehrzentrale spielen. In Gladbach ist er vor allem als Alternative für den Schweden Oscar Wendt vorgesehen.

SOCIAL BOOKMARKS