Mehr als 700 000 Studierende in Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der Studierenden an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen ist im laufenden Wintersemester weiter gestiegen. An den Universitäten und Fachhochschulen sind derzeit knapp 712 000 Studenten eingeschrieben, rund 25 000 mehr als vor einem Jahr, wie das Statistische Landesamt am Freitag auf der Basis vorläufiger Zahlen berichtete. Die Zahl der Studienanfänger ist dagegen gesunken, um etwa 5300 auf gut 105 000. Im Wintersemester vor einem Jahr waren die Schüler aus dem doppelten Abiturjahrgang an die Universitäten gedrängt.

Zahlen für einzelne Hochschulen

SOCIAL BOOKMARKS