Meisner-Nachfolge: Overbeck, Ackermann und Heße im Rennen?

Köln (dpa/lnw) - Das Kölner Domkapitel hat nach Informationen des «Kölner Stadt-Anzeigers» reformorientierte Kandidaten für die Nachfolge des konservativen Erzbischofs Joachim Meisner ausgewählt. Demnach stehen auf der Vorschlagsliste des Domkapitels die Bischöfe von Trier und Essen, Stephan Ackermann und Franz-Josef Overbeck, sowie der derzeitige Kölner Bistumsverwalter Stefan Heße.

Der Vorsitzende des Domkapitels, Dompropst Norbert Feldhoff, wollte die Liste am Freitag nicht bestätigen. Er sagte: «Ich habe den Eindruck, dass manche Medien mehr wissen als die Betroffenen selber.» Fest steht, dass das Domkapitel dem Vatikan seine Dreierliste bereits übermittelt hat. Nun ist es an Papst Franziskus, drei Namen an das Domkapitel zurückzuschicken. Dieses wählt dann einen der drei Geistlichen zum neuen Erzbischof.

SOCIAL BOOKMARKS