Meniskusriss: Bayer-Neuzugang Ortega fällt aus

Leverkusen (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss in den kommenden Wochen auf den Einsatz von Neuzugang Michael Ortega verzichten. Der kolumbianische U 20-Nationalspieler zog sich gleich in seinem ersten Training beim deutschen Vizemeister am vergangenen Montag einen Meniskusriss im linken Knie zu und muss operiert werden. Das teilte der Club am Mittwoch mit. Der vom mexikanischen Erstligisten Atlas Guadalajara ausgeliehene Mittelfeldspieler wird seine Rehabilitation in Leverkusen durchführen.

Vereinsmitteilung Bayer Leverkusen

SOCIAL BOOKMARKS