Merkel wird im Kölner Rosenmontagszug geschreddert
DPA
Ein Mottowagen mit einer Figur von Donald Trump nimmt 2018 am Rosenmontagszug teil. Foto: Oliver Berg/Archiv
DPA

Köln (dpa/lnw) - Angela Merkel, Donald Trump und Annegret Kramp-Karrenbauer gehören zu den Pappkameraden, die dieses Jahr im Kölner Rosenmontagszug mitrollen. Die Wagen selbst sind noch geheim, doch Zugleiter Alexander Dieper stellte am Freitag bereits einige Entwürfe vor. Kanzlerin Merkel schreddert sich da wie ein Bild des Künstlers Banksy selbst - «nichts bleibt, wie es war», steht dabei. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer steht auf dem Siegertreppchen und öffnet eine Flasche «Merkel Brut» - während den unterlegenen Kandidaten Friedrich Merz und Jens Spahn nicht wirklich nach Feiern zumute ist. Der Dampfer SPD läuft derweil Gefahr, am Eisberg «Groko» zu zerschellen.

Die Wagenmotive reichen von der Kölner Lokalpolitik - Oberbürgermeisterin Henriette Reker fängt die Klüngel-Daltons ein - bis zur internationalen Bühne. So schlägt US-Präsident Donald Trump als Golfspieler das Klimaabkommen, den Iran-Deal und die Nato weg.

SOCIAL BOOKMARKS