Michelle Müntefering wird Bundestagsabgeordnete

Bochum (dpa/lnw) - SPD-Politikerin Michelle Müntefering hat in ihrem Wahlkreis Herne-Bochum II das Direktmandat für den Bundestag gewonnen. Sie erhielt nach Angaben der Stadt bei der Wahl am Sonntag 48,6 Prozent der Erststimmen. Ihr Ehemann, der frühere SPD-Vorsitzende Franz Müntefering, war bei der Bundestagswahl nicht mehr angetreten.

Auszählung Wahlkreis 141 Herne-Bochum II

SOCIAL BOOKMARKS