Mindener Steinert fällt mit Meniskusschaden aus

Minden (dpa/lnw) - Handball-Bundesligist GWD Minden muss in den nächsten Spielen auf Christoph Steinert verzichten. Wie der Club am Freitag mitteilte, zog sich der Halbrechte einen Riss im Außenmeniskus zu und ist bereits operiert worden. Steinert muss mindestens zwei Spiele pausieren, hieß es in der Vereinsmitteilung.

Vereinsmitteilung

SOCIAL BOOKMARKS