Mönchengladbach: Raffael vermisst Arango «ein bisschen»

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Fußballprofi Raffael vermisst beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach seinen einstigen Mitspieler Juan Arango - zumindest «ein bisschen», wie Raffael dem «Kicker» (Donnerstag) sagte. «Weil er ein Top-Fußballer ist. Wir hatten viele gleiche Ideen, mit ihm passte es auf dem Platz hervorragend», begründete der Brasilianer Raffael. Der Venezolaner Arango hatte die Borussia nach der vergangenen Saison Richtung Mexiko verlassen.

SOCIAL BOOKMARKS