Mönchengladbach nur Außenseiter im Duell mit Manchester City
DPA
Mönchengladbachs Trainer Marco Rose vor einem Spiel beim Interview. Foto: Marius Becker/dpa
DPA

Budapest (dpa/lnw) - Erstmals seit 43 Jahren steht Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach in der europäischen Königsklasse wieder in einer K.o-Runde und trifft dort am heutigen Mittwoch auf den Titelfavoriten Manchester City. Gladbachs Trainer Marco Rose, der mit seinem Team das Heimspiel in Budapest austragen muss, glaubt an eine Außenseiterchance seiner Mannschaft. «Die Jungs sollen das Spiel genießen, müssen aber auch maximal bereit sein, das zu zeigen, was sie können», sagte der Coach. Die Borussen treffen zum dritten Mal nacheinander in der Champions League auf den derzeitigen Tabellenführer der Premier League und haben von den vorausgegangenen vier Spielen keines gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:210223-99-562630/3

SOCIAL BOOKMARKS