Moerser Volleyballer verlieren erstes Halbfinale gegen Haching

Unterhaching (dpa) - Die Bundesliga-Volleyballer von Generali Haching haben ihr erstes Play-off-Halbfinale gegen den Moerser SC für sich entschieden. Die Bayern gewannen zum Auftakt der «best of five»-Serie am Mittwochabend klar mit 3:0 (25:17, 25:21, 25:15) gegen den Ex-Meister vom Niederrhein. Die nächste Begegnung ist für Sonntag (18 Uhr) in Moers angesetzt. Das Team, das als erstes drei Siege einfährt, steht im Endspiel um die deutsche Meisterschaft. Die Finals beginnen am 8. April. Im anderen Halbfinale stehen sich der VfB Friedrichshafen und die Berlin Volleys gegenüber.

Volleyball-Bundesliga

SOCIAL BOOKMARKS