Motorradfahrer auf Autobahn tödlich verunglückt

Schwalmtal/Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 52 bei Schwalmtal (Kreis Viersen) ist am Montag ein 40-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Er war nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf mit hoher Geschwindigkeit auf einen vorausfahrenden Wagen aufgefahren. Der Mann fuhr auf dem linken Fahrstreifen als ein Auto von rechts nach links ausscherte. Der Motorradfahrer konnte nicht bremsen und prallte auf das Heck des Wagens. Er starb noch am Unfallort. Die 50-jährige Pkw-Fahrerin und ihr Beifahrer kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus. Die Autobahn in Fahrtrichtung Roermond war drei Stunden lang gesperrt.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS