Motorradfahrer nach Zusammenstoß schwer verletzt

Wipperfürth (dpa/lnw) - Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorrädern hat sich einer der Fahrer am Montagabend schwer verletzt. Der 20 Jahre alte Mann musste auf einer Landstraße bei Wipperfürth (Oberbergischer Kreis) seine Maschine abbremsen, wie die Polizei mitteilte. Sein hinter ihm fahrender Bekannter konnte nicht rechtzeitig reagieren. Der 21-Jährige fuhr mit seinem Motorrad auf und beide stürzten. Dabei erlitt der 20-Jährige schwere Verletzungen. Der zweite Fahrer wurde leicht verletzt.

SOCIAL BOOKMARKS