Motorradfahrer rast in Gegenverkehr und stirbt

Stolberg/Aachen (dpa/lnw) - Ein Motorradfahrer ist am Samstag auf einer Landstraße in der Nähe von Stolberg im Rheinland in den Gegenverkehr gerast und ums Leben gekommen. Der 47-Jährige habe in einer Rechtskurve seine Geschwindigkeit unterschätzt und sei von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei in Aachen mit. Der entgegenkommende Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der Biker starb an der Unfallstelle. Die Insassen des Pkw blieben unverletzt.

Pressemitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS