Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A565

Meckenheim/Köln (dpa/lnw) - Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 565 bei Meckenheim ums Leben gekommen. Der Mann habe am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei gestürzt, teilte die Polizei in Köln mit. Helfer versuchten vergeblich, ihn zu reanimieren. Er starb noch an der Unfallstelle. Der Mann war nach Polizeiangaben zu schnell gefahren. Die Autobahn war in Richtung Bonn rund fünf Stunden lang gesperrt.

SOCIAL BOOKMARKS