Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Rheine

Rheine (dpa/lnw) - Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall im Zentrum von Rheine tödlich verletzt worden. Der junge Mann war bei seiner Fahrt an die Mittelinsel einer Straße geraten. Er stürzte und rutschte frontal gegen eine Straßenlaterne. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb, teilte die Polizei im münsterländischen Steinfurt mit.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS