Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Castrop-Rauxel

Castrop-Rauxel/Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein 33 Jahre alter Mann ist in Castrop-Rauxel mit seinem Motorrad verunglückt und ums Leben gekommen. Er bremste stark ab, als ein ihm entgegen kommender Autofahrer am Samstagabend vor ihm nach links abbiegen wollte, wie die Polizei mitteilte. Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall und rutschte gegen das Auto. Er starb noch am Unfallort.

Mitteilung der Polizei

SOCIAL BOOKMARKS