Motorradfahrer und Mitfahrerin bei Unfall schwer verletzt
DPA
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv
DPA

Rheinberg (dpa/lnw) - Ein 31-jähriger Motorradfahrer und seine 18-jährige Sozia sind auf der Bundesstraße 510 bei Rheinberg (Kreis Wesel) mit ihrem Gefährt gegen eine Leitplanke gekracht und schwer verletzt worden. Vermutlich wegen eines Fahrfehlers sei das Motorrad in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei nach dem Unfall am Donnerstagabend mit. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht.

SOCIAL BOOKMARKS