Münster bei nachhaltigen Städten weit vorn, Gelsenkirchen hinten

Düsseldorf (dpa/lnw) - Saubere Luft, Grünflächen, wenig Verkehr, hohe Lebenserwartung und gute Bildungsangebote - bei diesen Merkmalen liegt Münster im Vergleich mit anderen Städten weit vorn. Die Spitze im Nachhaltigkeits-Ranking der «WirtschaftsWoche» belegt Stuttgart, gefolgt von Münster. Schlusslicht ist Gelsenkirchen. Das teilte das Magazin am Freitag in Düsseldorf mit. Bewertet wurden 56 ökologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Kriterien aus den Kategorien Energie und Verkehr, Umwelt, Sozialkapital, Humankapital, Wirtschaftskraft und Transparenz. Aus NRW zählt noch Bielefeld (Platz 5) zu den Top Ten.

Artikel auf WirtschaftsWoche online

SOCIAL BOOKMARKS