NRW-Betriebe produzierten mehr Milch, Quark und Käse

Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr deutlich mehr Milch, Quark und Käse produziert worden. Der Absatzwert stieg im Vorjahresvergleich um 7,2 Prozent auf über 1,7 Milliarden Euro, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Zuwächse gab es bei Milch mit Fettgehalt zwischen 1 und 6 Prozent, Rahm, Frischkäse und Speiseeis. Deutlich verringerte sich die Herstellung von flüssiger Buttermilch. Kommenden Montag (1.6.) wird bundesweit der Tag der Milch gefeiert.

Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS