NRW-Grüne besorgt über Rechtsruck
DPA
Britta Haßelmann. Foto: Roland Weihrauch/Archiv
DPA

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen in Nordrhein-Westfalen haben sich mit dem Abschneiden ihrer Partei bei der Bundestagswahl sehr zufrieden, aber erschrocken über den «Rechtsruck in Deutschland» gezeigt. «Ein starkes Ergebnis für uns Grüne - es zeichnet sich das zweitbeste Ergebnis ab, das die Grünen jemals bei einer Bundestagswahl erreicht haben», erklärten Britta Haßelmann, Spitzenkandidatin der Grünen NRW, und die NRW-Parteivorsitzenden Mona Neubaur und Sven Lehmann. Mit der AfD kämen aber nun völkische und teils rechtsextreme Abgeordnete ins Parlament. «Das macht uns große Sorgen.»

SOCIAL BOOKMARKS