NRW-Umweltminister: Berlin hat kein Konzept für Energiewende

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) hat der Bundesregierung Planlosigkeit bei der Energiewende vorgeworfen. «Vor einem Jahr hat die Bundesregierung die Energiewende beschlossen und bis heute keinen Masterplan vorgelegt, wie diese Jahrhundertaufgabe umgesetzt werden soll», sagte Remmel am Montag auf Anfrage. «Wer jetzt schon die Ausbaupläne zurückschraubt, kann es nicht wirklich ernst mit der Energiewende meinen.» Remmel wies damit die Forderung von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) an die Bundesländer zurück, das Tempo beim Windenergieausbau zu drosseln.

Ausbauziele laut Bundesnetzagentur, S.4

SOCIAL BOOKMARKS