NRW-Verkehrsminister Groschek befürchtet «Rache-Maut»

Düsseldorf (dpa/lnw) - Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) befürchtet Ärger mit Deutschlands Nachbarn bei der Einführung einer Pkw-Maut. «Es wird eine «Rache-Maut» geben», prophezeite Groschek am Freitag im rbb-Inforadio: «Unsere Nachbarn bringen sich in Stellung.» Wer Niederländer und Belgier abkassiere, werde selbst beispielsweise auf der Fahrt zur Küste abkassiert. «Das ist nicht europafreundlich, sondern das ist Nonsens und provinziell. Nach den Plänen von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) soll die Maut für Ausländer nur auf Autobahnen erhoben werden.

SOCIAL BOOKMARKS