NRW bekommt 42 neue Züge

Essen (dpa/lnw) - Die Deutsche Bahn investiert 215 Millionen Euro in neue Züge für den Regionalverkehr in Nordrhein-Westfalen. Wie die Bahn am Dienstag in Berlin mitteilte, sollen ab 2014 im Bereich des Verkehrsbundes Rhein-Ruhr (VRR) und des Zwecksverbandes Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) 42 neue Züge fahren. Die bestellten Fahrzeuge sollen besonders energiesparend sein und mit Videoüberwachung ausgerüstet sein. In den vergangenen Jahren hat die Bahn in NRW nach eigenen Angaben 400 Millionen Euro in neue S-Bahnzüge und zusätzliche Wagen investiert.

SOCIAL BOOKMARKS