Nach Ausbruch-Serie: Justizminister im Rechtsausschuss

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der Pannenserie im Bochumer Gefängnis wird NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) morgen den Rechtsausschuss des Landtags informieren. Kutschaty will Einzelheiten und Konsequenzen aus einer umfassenden Prüfung vorstellen. In der vergangenen Woche hatte der Minister den Leiter der Haftanstalt mit sofortiger Wirkung suspendiert. Er soll das Ministerium über die Vorgänge falsch und unvollständig informiert haben. Aus dem Bochumer Gefängnis hatten mehrere Häftlinge ausbrechen können. Zuletzt war ein Gefangener entwichen, der unbewacht eine Klinik aufsuchen durfte.

SOCIAL BOOKMARKS