Nach Wohnungsbrand Toten gefunden

Moers/Wesel (dpa/lnw) - Nach einem Wohnungsbrand in Moers ist ein Toter in dem betroffenen Mehrfamilienhaus entdeckt worden. Es handele sich um einen 29-jährigen Bewohner, teilte die Polizei am Dienstag im niederrheinischen Wesel mit. Ein anderer Bewohner im Alter von 37 Jahren habe eine leichte Rauchvergiftung erlitten. Der Sachschaden beläuft sich auf 50 000 Euro. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. «Das Feuer breitete sich auf den kompletten Dachstuhl des Hauses aus», meldete die Polizei.

Mitteilung Polizei

SOCIAL BOOKMARKS