Nasenbeinbruch bei Dortmunds Schmelzer

Dortmund (dpa) - Meister Borussia Dortmund bangt vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League an diesem Mittwoch beim FC Málaga um den Einsatz von Nationalspieler Marcel Schmelzer. Der Linksverteidiger erlitt beim 2:1 am Samstag in der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart einen Nasenbeinbruch. Dies bestätigte ein BVB-Sprecher nach Schlusspfiff. Eine Untersuchung am Sonntag soll Aufschluss über Schmelzers Einsatzchancen in Spanien geben. Der 25-Jährige wurde von Stuttgarts Martin Harnik getroffen und musste in der 24. Minute blutend ausgewechselt werden.

BVB-Mitteilung

SOCIAL BOOKMARKS