Naturkundemuseum zeigt präparierten Zoo-Tiger Rasputin
DPA
Tiger Rasputin. Foto: Friso Gentsch/Archiv
DPA

Münster (dpa/lnw) - Zoo-Tiger Rasputin gehört künftig zu den spektakulären Ausstellungsstücken des Naturkundemuseums in Münster. Das vor einem Jahr eingeschläferte Tier des Münsteraner Zoos ist vom Team um Präparator Markus Ranft aufbereitet worden. «Die große Herausforderung ist es, das Tier möglich lebensecht darzustellen. Vor allem das Gesicht ist wichtig», sagte Ranft anlässlich einer Präsentation am Donnerstag. Das Naturkundemuseum des kommunalen Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe will Rasputin im Rahmen von Sonderausstellungen zeigen. Das Tier, das wegen eines Tumors eingeschläfert wurde, galt als ein Publikumsmagnet des Münsteraner Zoos. Die gefährliche Raubkatze tötete vor drei Jahren ihren Pfleger.

SOCIAL BOOKMARKS