Neue Ärztin in der «Lindenstraße»

Köln (dpa/lnw) - Die Bewohner der «Lindenstraße» müssen sich an eine neue Ärztin gewöhnen. Sarah Masuch (34) bittet im ARD-Seriendauerbrenner vom 30. September an als Dr. Iris Brooks in ihre Sprechstunde. Der zuletzt amtierende Dr. Ernesto Stadler zieht aus persönlichen Gründen an den Starnberger See. Die neue Ärztin unterscheidet sich nach Angaben des Pressebüros der «Lindenstraße» vom Mittwoch schon rein äußerlich von ihren Vorgängern: So verzichtet sie bewusst auf den Arztkittel und duzt ihre Angestellten. «Iris ist ein humorvoller, grundsätzlich positiv eingestellter Mensch, die sich allerdings manchmal durch zu große Offenheit in peinliche Situationen manövriert», sagte Sarah Masuch («Großstadtrevier»).

Lindenstraßen-Website

SOCIAL BOOKMARKS