Neugeborenes Nashorn steht schon auf den Beinen

Krefeld (dpa/lnw) - Etwas früher als erwartet hat Spitzmaulnashorn Nane im Krefelder Zoo wieder Nachwuchs bekommen. Das Jungtier - noch ohne das furchteinflößende Horn - war eigentlich erst im August erwartet worden. Doch seien solche Schwankungen angesichts der langen Tragzeit von rund 16 Monaten nicht ungewöhnlich, teilte der Zoo mit. Schon kurz nach der Geburt bemühte sich das Kleine ziemlich erfolgreich, auf eigenen Beinen zu stehen. Für die 22-jährige Nane ist es schon das vierte Kind. Vater Usoni (19) muss sich fern halten. Spitzmaulnashörner sind Einzelgänger: Nane duldet den Bullen nicht in der Nähe - und wenn sie ein Kind dabei hat, kann sie sogar richtig ungemütlich werden.

Zoo-Seite mit Fotostrecke

SOCIAL BOOKMARKS