Neuzugang Bellingham jüngster U21-Nationalspieler Englands
DPA
Dortmunds Jude Bellingham auf dem Platz. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild
DPA

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Neuzugang Jude Bellingham hat bei seinem Debüt in der englischen U21-Nationalmannschaft gleich zwei Rekorde aufgestellt. Kurz nach seiner Einwechslung im EM-Qualifikationsspiel der «Young Lions» gegen Kosovo am Freitagabend traf der 17 Jahre alte Bellingham in der 62. Minute mit einem wuchtigen Schuss zum 6:0-Endstand. Das BVB-Mittelfeldtalent ist nun der jüngsten Fußballer, der je für die U21 der Engländer gespielt hat und natürlich auch der jüngste Torschütze. Bei seiner U21-Premiere war Bellingham 17 Jahre und 67 Tage alt.

Auch BVB-Nachwuchsspieler Youssoufa Moukoko gab sein Debüt in der deutschen U20-Nationalelf. Die Mannschaft verlor zwar 1:2 am Donnerstag gegen Dänemark, dem noch 15 Jahre alten Borussen gelang jedoch eine Torvorlage zur 1:0-Führung. Moukoko gehört seit Beginn der Saison zum BVB-Profikader und könnte sogar noch in der U16 des Deutschen Fußball-Bunds spielen.

SOCIAL BOOKMARKS