Ofenbrand im Wohnzimmer: 49-Jährige schwer verletzt
DPA
Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
DPA

Iserlohn (dpa/lnw) - Beim Brand eines Ethanol-Ofens in ihrem Wohnzimmer hat eine 49-Jährige in Iserlohn schwere Verletzungen erlitten. Die Mutter habe mit ihrer 11 Jahre alten Tochter am späten Montagabend zwar selbst das brennende Zimmer verlassen können, teilte die Feuerwehr mit. Sie habe sich jedoch bei dem Feuer schwere Verbrennungen und eine Rauchvergiftung zugezogen. Die Tochter blieb unverletzt. Das Feuer sei durch eine Verpuffung beim Befüllen des Ofens entstanden, sagte ein Polizeisprecher.

SOCIAL BOOKMARKS