Paderborn bleibt auf Abstiegsplatz: 0:4 gegen Union Berlin

Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn hat eine empfindliche Niederlage kassiert und die direkten Abstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga nicht verlassen können. Am Freitag unterlag die Mannschaft von Trainer René Müller im Heimspiel gegen Union Berlin mit 0:4 (0:4) und holte somit aus den 17 zurückliegenden Ligaspielen nur einen Sieg. Vor 9137 Zuschauern agierten die Ostwestfalen zu überhastet und setzten kaum Impulse. Die Gäste spielten clever und nutzten ihre Chancen effektiv. Bobby Wood (7./13. Minute) mit einem Doppelpack, Damir Kreilach (21.) und Toni Leistner (36.) erzielten die Berliner Tore bereits im ersten Abschnitt.

SOCIAL BOOKMARKS