Paderborn fällt zurück - KSC mit wichtigem Heimsieg

Karlsruhe (dpa) - Der SC Paderborn hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga an Boden verloren. Die Ostwestfalen unterlagen am Sonntag beim Karlsruher SC mit 0:2 (0:1) und mussten am drittletzten Spieltag den Relegationsplatz wieder an Fortuna Düsseldorf abtreten. Der kleinste Spieler der Liga brachte den KSC im Bemühen um den Klassenverbleib ein großes Stück nach vorne: Der Franzose Gaetan Krebs (1,65 Meter) erzielte in der 43. Minute mit seinem vierten Saisontor die wichtige Führung für die Gastgeber, Pascal Groß erhöhte noch auf 2:0 (88.).

SOCIAL BOOKMARKS