Papagei löst mit Kindergeschrei Polizeieinsatz aus

Recklinghausen (dpa/lnw) - Ein Papagei hat in Recklinghausen die Polizei auf den Plan gerufen. Eine Nachbarin hatte die Beamten alarmiert, nachdem sie aus der Wohnung nicht nur Kindergeschrei gehört hatte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Mann habe sogar gerufen: «Ich bringe dich um!» Der Besitzer der Wohnung erklärte den herbeigeeilten Polizisten, dass sein Papagei für den Lärm verantwortlich war. Mit seiner nicht ernst gemeinten Morddrohung habe er das Tier beruhigen wollen, was auch gelang. Er ließ den Störenfried leben.

Schon öfters musste die Polizei aus ähnlichen Anlässen ausrücken: So fanden Beamte im Januar in Ibbenbüren einen Papagei, der die Nachbarn mit «Mama komm»- und «Papa»-Rufen beunruhigt hatte.

Pressemitteilung

SOCIAL BOOKMARKS