Pappkamerad Klitschko nimmt Putin in die Mangel

Köln (dpa/lnw) - Der ukrainische Oppositionsführer Vitali Klitschko kommt groß raus im Kölner Rosenmontagszug. Der muskelbepackte Hüne nimmt auf einem der Prunkwagen den schmächtigen russischen Präsidenten Wladimir Putin in die Mangel. US-Präsident Barack Obama hat eine «National Goal Watch Agency» eingerichtet und überwacht mit ihrer Hilfe ein Fußballtor. Die meisten Kölner Wagen beziehen sich jedoch nicht auf politische Themen, sondern spielen mit dem Motto «Zokunf - Mer spingkse wat kütt» (Zukunft - wir schauen mal, was kommt). Außerdem werden viele Kölner Themen aufgegriffen, zum Beispiel die quälend langsame Aufarbeitung des Archiv-Einsturzes.

SOCIAL BOOKMARKS