Pianist Krichel erhält Nachwuchspreis

Dortmund (dpa/lnw) - Der Pianist Alexander Krichel erhält den zum zweiten Mal vergebenen Nachwuchspreis für Musik der Kulturstiftung Dortmund. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Er werde am 20. März 2015 im Rahmen eines Konzerts verliehen, teilte die Stiftung am Donnerstag mit. «Krichel zählt zu den Top-Nachwuchstalenten unter den deutschen Pianisten», sagt Stiftungssprecher Claus-Dieter Weibert. Der 1989 geborene Krichel wurde schon mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet. 2013 erhielt der Pianist den ECHO Klassik als «Nachwuchskünstler des Jahres». Er lebt in Hamburg. Der Nachwuchspreis wird seit 2010 alle zwei Jahre im Wechsel für Musik und Bildende Kunst vergeben. Hinter der Kulturstiftung stehen 160 Unternehmen und Privatpersonen.

SOCIAL BOOKMARKS