Pilotenstreik bei Germanwings beendet: Flugbetrieb wieder normal

Köln (dpa) - Der Pilotenstreik bei der Lufthansa-Tochter Germanwings ist beendet. Gegen 1.00 Uhr seien zwei Maschinen vom Flughafen Köln/Bonn und eine in Hannover wieder gestartet, teilte die Fluggesellschaft am frühen Freitagmorgen mit. Weitere Verzögerungen seien nicht zu erwarten. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hatte zugesichert, dass mit Streikende um Mitternacht die Piloten die Arbeit wieder aufnehmen. Im Tarifstreit um Vorruhestandsregelungen hatte Germanwings am Donnerstag rund 100 Flüge streichen müssen, vor allem im Inland. Betroffen waren den Angaben nach etwa 13 000 Passagiere.

VC-Mitteilung

Ersatzflugplan und Umbuchung

SOCIAL BOOKMARKS