Polizei: Hochträchtige Ziege kommt bei Schäfer unter

Bergkamen/Unna (dpa/lnw) - Nach dem Fund einer hochträchtigen Ziege in Bergkamen im Kreis Unna bekommt das Tier einen neuen Besitzer. Es habe sich leider niemand gemeldet, dem eine Ziege entlaufen sei, teilte die Polizei am Montag mit. Sie werde nun von einem Schäfer übernommen, der auch Ziegen hält, so die Polizei in den Sozialen Medien. Derzeit befinde sich das Tier aber noch im Tierheim. Der zu erwartende Nachwuchs der Ziege, die vor rund einer Woche mit deutlich sichtbarer Bauchwölbung von der Polizei aufgegriffen wurde, ist noch nicht geboren worden. «Ihr geht es sehr gut. Sie wird zeitnah ihre Babys bekommen», hieß es weiter.

Das Tier hatte die Polizei stundenlang beschäftigt, weil es mehrfach wieder entwischt war. Nachdem die Polizei ein Foto veröffentlicht hatte, dass das Tier mit einer großen seitlichen Wölbung am Bauch zeigte, hätten sich im Internet viele Tierliebhaber nach dem Schicksal des Tieres erkundigt, berichtete ein Polizeisprecher.

SOCIAL BOOKMARKS