Polizei beschlagnahmt bei Razzia massenweise Kaffee und Papier

Halle (dpa) - Die Polizei hat bei einer Razzia in vier Bundesländern ganze Lkw-Ladungen Diebesgut beschlagnahmt. Bei den Durchsuchungen wurden unter anderem palettenweise gestohlenen Kaffee, Kopierpapier und Papierrollen sichergestellt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Halle mitteilte. «Es dürfte sich um eine Schadenssumme von etwa 300 000 Euro handeln», sagte er. Sieben Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen.

Die Beamten hatten nach Ermittlungen unter Federführung der Polizei in Halle am Mittwoch in acht Orten in Sachsen-Anhalt, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen Wohnungen und Gewerberäume durchsucht. Vorangegangen waren Ermittlungen wegen Diebstahls, Hehlerei, Drogenhandels und Verstößen gegen das Waffengesetz. Woher das Diebesgut stammt, wurde nicht mitgeteilt.

SOCIAL BOOKMARKS