Polizei findet 70 in Käfige gepferchte Tauben in Anhänger

Essen (dpa/lnw) - Etwa 70 in drei Käfige gepferchte weiße Tauben hat die Polizei in Essen im Anhänger eines Lieferwagens entdeckt und in Sicherheit gebracht. Die Tiere hätten weder Wasser noch Futter gehabt, teilte die Polizei am Montag mit. Außerdem sei es in den Käfigen so eng gewesen, dass sie gegen die Gitterstäbe gedrückt wurden. Mehrere Tauben waren demnach bereits verendet. Die lebenden Vögel wurden in die Obhut eines Züchters übergeben. Der 43-Jährige Fahrer gab an, vom Inhalt seiner Lieferung nichts gewusst zu haben. Die Polizei hatte ihn zur Kontrolle der Ladungssicherung angehalten. Nun laufen Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

SOCIAL BOOKMARKS