Polizeistreife erfasst Fußgänger in Wuppertal

Wuppertal/Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Streifenwagen der Wuppertaler Polizei hat am Dienstagmittag zwei Fußgänger erfasst und leicht verletzt. Nach Angaben einer Polizeisprecherin war die Funkstreife mit Blaulicht im Einsatz und mit erhöhter Geschwindigkeit gefahren. Die zwei Passanten seien nach dem Unfall ansprechbar gewesen. Wie genau es zu dem Unfall kam, gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS