Popmusik-Masterstudium jetzt auch in Bochum möglich

Bochum (dpa/lnw) - Junge Musiktalente können jetzt auch in Bochum Popmusik studieren. Am neuen Institut für Populäre Musik der Folkwang Universität hat erstmals ein interdisziplinärer Masterstudiengang für Popmusik begonnen. Sechs Studierende hätten sich zum Wintersemester angemeldet, teilte die Hochschule am Montag mit. Sie haben bereits Bachelor-Abschlüsse und künstlerische Erfahrung und studieren projektübergreifend auch an den anderen Folkwang-Standorten in Essen, Duisburg und Dortmund.

Künstlerischer Leiter des neuen Instituts ist der DJ und Musikproduzent Hans Nieswandt. Zum Beirat zählen die Musikerin und Moderatorin Anke Engelke sowie der Manager der Düsseldorfer Band «Die Toten Hosen», Jochen Hülder. Einer von elf Lehrenden ist der Musikpädagoge und frühere Geschäftsführer des Musik-TV-Senders «Viva», Dieter Gorny. In Deutschland gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Popmusik zu studieren, etwa an der Popakademie in Mannheim.

Studium Popmusik

Pop-, Rock- und Jazzausbildung in Deutschland

SOCIAL BOOKMARKS