Präses Rekowski predigt in Koblenzer Gefängnis

Koblenz/Düsseldorf (dpa/lnw) - Gottesdienst hinter Gittern: Am Karfreitag wird der neue Präses der evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, vor Gefangenen in Koblenz predigen. Wie die zweitgrößte deutsche Landeskirche am Montag in Düsseldorf mitteilte, will Rekowski vor dem Gottesdienst auch mit Bediensteten der Justizvollzugsanstalt ins Gespräch kommen. JVA-Seelsorgerin Carmen Lamsfuß leitet den Kargottesdienst. Auch Rekowskis Vorgänger, Nikolaus Schneider, hatte immer wieder in Gefängnissen gepredigt.

SOCIAL BOOKMARKS