Quaschner wechselt von RB Leipzig zu Zweitligist Bielefeld
DPA
Spieler Nils Quaschner. Foto: Friso Gentsch
DPA

Leipzig (dpa) - Nils Quaschner wechselt von RB Leipzig in die 2. Fußball-Bundesliga zu Arminia Bielefeld. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt. Champions-League-Teilnehmer Leipzig hatte den 23-Jährigen in der vergangenen Saison bereits an Zweitligist VfL Bochum ausgeliehen. In Bielefeld unterzeichnete Quaschner nun einen Vertrag mit Gültigkeit für drei Jahre bis Ende Juni 2020. Der Offensivspieler war 2015 von RB Salzburg nach Leipzig gewechselt.

SOCIAL BOOKMARKS