RTL verlängert Vertrag mit Oliver Geissen bis Ende 2015

Hamburg (dpa) - RTL setzt weiter auf Moderator Oliver Geissen und plant neue Formate mit ihm. Der Sender habe den Exklusivvertrag mit dem 43-Jährigen um weitere zwei Jahre bis Ende 2015 verlängert, teilte RTL am Dienstag in Hamburg mit. Weitere Formate für die Primetime sollen gemeinsam entwickelt werden. Seit zehn Jahren moderiert Geissen «Die ultimative Chartshow» - das Jubiläum feiert der Sender am 14. Juni mit einer Jubiläumsausgabe auf Mallorca zum Thema «Die erfolgreichste Single der deutschen Charts-Geschichte». Daneben steht Geissen auch für neue Folgen der Show «Es kann nur E1nen geben» vor der Kamera. Seit 14 Jahren moderiert der Hamburger bei RTL, unter anderem von 1999 bis 2009 die tägliche Talkshow «Die Oliver Geissen Show».

«Die ultimative Chartshow»

SOCIAL BOOKMARKS