Radfahrer fährt mit 1,6 Promille über die Autobahn
DPA
Ein Polizist fordert zum Halten auf. Foto: Marius Becker/Archivbild
DPA

Bonn (dpa/lnw) - Mit dem Fahrrad in Schlangenlinien über die Autobahn: Ein betrunkener Mann ist bei Bonn mit einem Leihfahrrad über die Autobahn 555 in Richtung Köln geradelt. Ein Autofahrer bemerkte den 26-Jährigen, der auf dem Standstreifen fuhr, in der Nacht zum Dienstag. Der Autofahrer schaltete das Warnblinklicht ein, begleitete den Radler und rief die Polizei, wie die Beamten mitteilten. Die Polizei kontrollierte den Mann und machte einen Alkohol-Test - er hatte 1,6 Promille. Wohin er eigentlich wollte, sagte er nicht.

SOCIAL BOOKMARKS