Räuber überfallen Lebensmittelmarkt in Minden und flüchten mit Beute

Minden (dpa/lnw) - Zwei Maskierte mit Pistolen haben einen Lebensmittelmarkt in Minden (Minden-Lübbecke) überfallen und vier Angestellte bedroht. Bei den Tätern vom Mittwochabend handelt es sich nach Angaben der Polizei vermutlich um Männer. Zwei Angestellte der Getränkeabteilung wollten das Büro zur Abrechnung betreten, als sie an der Tür auf die Täter trafen. Die Maskierten und Bewaffneten drängten die Angestellten in das Büro, wo sich zwei weitere Angestellte aufhielten. Die Täter bedrohten sie mit ihren Waffen und wollten Geld aus dem Tresor. Sie erbeuteten nach Angaben der Polizei eine Summe im vierstelligen Bereich. Danach flüchteten die Täter.

Polizeimeldung

SOCIAL BOOKMARKS