Ranking: Ruhrgebiet bei Wohlstand ganz hinten

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Beim Wohlstand liegen die Städte in Nordrhein-Westfalen weit auseinander. Laut einem bundesweiten Städtevergleich, der am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde, zählen Münster, Düsseldorf und Bonn zu den zehn attraktivsten Städten in Deutschland. Gleichzeitig liegen alle bewerteten Ruhrgebietsstädte bis auf Mühlheim an der Ruhr in der unteren Hälfte des Rankings im Auftrag der Zeitschrift «Wirtschaftswoche» und der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Wissenschaftler der IW Consult, eines Beratungsunternehmens im Institut der deutschen Wirtschaft in Köln, verglichen den Wohlstand in 50 Großstädten anhand von wirtschaftlichen und sozialen Faktoren.

Städteranking

SOCIAL BOOKMARKS